Faszien und Beweglichkeit
verantwortlich: Info-Point

Faszien gehören zum Bindegewebe. Sie übertragen u. a. die Kraft der Muskelzellen auf die Knochen. Im Verbund mit Gelenken und Gehirn (ZNS) bestimmen sie unsere Beweglichkeit. Bei Bewegungsmangel, einseitiger Belastung und Stress können sie verfilzen. Die Folge: Schmerz in den Muskeln und Steifheit. Das Training soll Struktur und Qualität der Faszien verbessern und die Beweglichkeit schulen. Dazu werden schwingende, ziehende, federnde Bewegungen genutzt, ergänzt um Mobility-Drills, verschiedene Dehntechniken und Entspannung.

Bitte eine eigene Gymnastikmatte mitbringen.

Alle Kursangebote des Hochschulsports finden derzeit kontaktfrei und unter permanenter Einhaltungen eines Mindestabstandes von zwei Metern statt. Die Teilnahmekapazitäten sind dadurch erheblich reduziert.

Da die Belüftungsanlagen am Sportzentrum auf einen maximalen Luftaustausch eingestellt sind, kommt es zu Geräuschentwicklungen und in den Sportstätten kann es kühl werden, dies solltet ihr bei euer Sportbekleidung berücksichtigen.

Die Anzahl der Umkleideplätze ist ebenfalls äußerst beschränkt, kommt daher möglichst bereits in Sportbekleidung zu den Sportkursen. Bitte nutzt ausschließlich die auf eurem Teilnahmeticket ausgewiesenen Umkleideräume und beachtet das Wegeleitsystem für die jeweilige Sportstätte. Die Duschen bleiben geschlossen.

Wegen des hohen Ressourcenaufwandes, bei gleichzeitiger Begrenzung der Teilnahmekapazitäten sind derzeit alle Präsenzhochschulsportangebote im Sportzentrum kostenpflichtig. Die in der Buchungstabelle angegeben Preise gelten pro angegebener Kurslaufzeit.

Achtung: Für die Teilnahme an diesem Angebot gelten besondere Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln. Bitte lest diese aufmerksam durch und beachtet diese.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
224610Di19:00-20:00SZ-Atr.20.10.-26.01.Michael Wiesenhöfer
30/ 37/ -- €
30 EUR
für Studierende

37 EUR
für Beschäftigte