Körperhaltung & Wahrnehmung für Bedienstete
verantwortlich: Info-Point

Einseitige Belastungen und Fehlhaltungen über längere Zeit können Rückenbeschwerden hervorrufen. Fehlhaltungen und belastende Bewegungen, die wir uns angewöhnt haben, werden vom Gehirn schließlich als „normal“ interpretiert und nicht mehr korrigiert. Wir nehmen sie automatisch ein, sie sind uns nicht mehr  bewusst.
Um die persönlichen Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten, die sich meist über Jahre entwickelt haben, bei Bedarf ändern zu können, ist es zunächst einmal  nötig, sie wahrzunehmen.

In diesem ganzheitlichen Bewegungsangebot lernen Sie Rückenschmerzen gezielt und wirksam vorzubeugen. Mit funktionellen Dehnungs- und Kräftigungsübungen werden insbesondere die Muskelgruppen trainiert, die für eine gesunde Körperhaltung sorgen. Auch werden Methoden aus dem Yoga und Pilates mit einbezogen, die helfen können, die Körperwahrnehmung zu verbessern.

Verschiedene Entspannungsverfahren werden am Ende der Stunde vorgestellt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
229910Do12:15-13:15SL 220 Wes13.04.-06.07.Gisela Hörnschemeyer
--/ 35/ -- €
35 EUR
für Beschäftigte
gesperrt