Parkour und Freerunning Workshop (Frühstarter)
verantwortlich: Info-Point

Parkour ist eine von David Belle begründete Sportart, bei welcher  unter Überwindung verschiedenster Hindernisse der schnellste Weg von A nach B genommen wird. Dabei steht Effizienz bei den Bewegungen an erster Stelle.
Freerunning ist eine eigenständige von Sebastien Foucan begründete Sportart, die Parkour zum Teil sehr ähnelt. Jedoch steht bei Freerunning nicht die Effizienz im Vordergrund, sondern das zwanglose, freie Bewegen. Der Workshop für Einsteiger/innen richtet sich an Personen, die Parkour & Freerunning kennenlernen möchten und wenig bis keine Vorerfahrung haben. Bei den Fortgeschrittenen sind alle richtig, die bereits Kurse des Hochschulsports besucht oder anderweitig Erfahrungen mit Parkour oder Freerunning gesammelt haben.

Bitte Hallensportschuhe, bevorzugt mit flacher, durchgehender Sohle mitbringen. Eine lange Sporthose ist von Vorteil.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
145411Einsteiger/innenSa12:00-15:00SZ-SpoH07.10.Jonathan Waßmuth, Ruben Sabelus
5/ 8/ -- €
5 EUR
für Studierende

8 EUR
für Beschäftigte
145412FortgeschritteneSa12:00-15:00SZ-SpoH21.10.Jonathan Waßmuth, Ruben Sabelus
5/ 8/ -- €
5 EUR
für Studierende

8 EUR
für Beschäftigte