Qigong (in Lingen)
verantwortlich: Info-Point

Qigong (wörtl. „Arbeit mit dem Atem“) ist eine traditionsreiche chinesische Bewegungs-/ Meditationskunst, die in Deutschland durch ihren hohen gesundheitlichen Wert immer bekannter wird. Mit den Übungen pflegen wir die verborgene innere Lebensenergie (Qi), die uns vom Alltagsstress befreit und eine gewisse Flexibilität beim Denken und Verhalten schafft. Qigong ist daher nicht nur für Kampfkünstler, sondern für jeden Menschen hilfreich.

Wir üben Grundlagen des Qigong im Wudang-Xuanwu-Stil, die in den Wudang-Bergen (China) entstanden und von Meister Tian Liyang (http://www.wudang-europa.de) tradiert werden. Dazu zählen verschiedene Atemtechniken und die Übungen der „13 stehenden Säulen“ (Nei Jia Shi San Shi Zhuang Fa) sowie die „5 Richtungen 6 Harmonien“ (Wu Xing Liu He).
Der Kursleiter Attila Kornel ist zertifizierter Kursleiter für Taijiquan & Baguazhang. Seit vielen Jahren lernt er die Wudang-Kampfkünste als Schüler von Shifu Dong Weiji & Shifu Tian Liyang.

Aufgrund verschiedener Feiertage und eines Ausfalltermins am 03.04.2017 umfasst der Kurs lediglich neun Termine.
 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
695810Mo18:45-19:45Campus Lingen - KD 030320.03.-12.06.Attila Kornel
12/ 22/ -- €
12 EUR
für Studierende

22 EUR
für Beschäftigte
storniert