Wandern im Emsland (Tageswanderung)
verantwortlich: HIWI1

von Rheine nach Hörstel

Nicht weit vom Bahnhof in Rheine, taucht ihr in die hoffentlich noch herbstlichen Ems-Auen ein, die euch zur Levedags Mühle, einer alten Ölmühle, und den Schleusenanlagen am Dortmund-Ems-Kanal im nahen Bevergern führen. Dort überquert ihr den Kanal, vorbei an der sehenswerten Hexenhöhle, über den Huckberg, mit tollen Fernblicken, erreicht ihr das Nasse Eck, wo der Mittellandkanal auf den Dortmund-Ems-Kanal trifft und ihr hoffentlich ein paar Schiffe zu sehen bekommt! Noch ein Stück den Mittellandkanal entlang erreicht ihr den Bahnhof Hörstel, wo sich die Heimwege für die Lingener und der Osnabrücker Wanderfreund*innen trennen.

Treffpunkt: Pünktlich um 9:30 Uhr vor dem Hauptbahnhof in Rheine (Abfahrt in Lingen: 9:04 mit der WFB. Abfahrt in Osnabrück: 8:46 WFB). Wanderführer Holger Kern kommt direkt nach Rheine!!

Strecke: Streckenwanderung; ca. 22 km, 93 Höhenmeter rauf, 90 hm runter.

Beschaffenheit: Pfade, Waldpfade, Forst- und Waldwege aber hier und da auch befestigte Wege und Sträßchen.

Dauer: Die Gehzeit beträgt ohne Pausen etwa 4-5 Stunden.

Anforderung: Für fitte Wandereinsteiger*innen mit einer gewissen Grundkondition geeignet! Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, 2L Wasser, 1-2 Stullen.

Rastmöglichkeiten: In den Emsauen, auf dem Huckberg, am Nassen Eck.

Einkehrmöglichkeit: In Bevergern.

Sonstiges: Menschenverträgliche Hunde sind willkommen!

Eine kostenfreie Stornierung der Buchung ist nur bis zwei Tage vor dem Termin möglich.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
694110Saab 09:3005.11.Holger Kern
13/ 15/ -- €
13 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte
abgelaufen