Badminton
verantwortlich: Info-Point

Badminton gehört zu den schnellsten und konditionell anspruchsvollsten Sportarten der Welt, bei der der Ball Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 350 km/h erreichen kann. Die Rückschlagsportart erfordert daher ne­ben Ausdauer und Kraft, insbesondere ein hohes Reaktionsvermögen.

Bei unseren Badmintonangeboten steht der Breiten- und Hobbysportbe­reich im Vordergrund. Spaß am Spiel, gepaart mit sportlichem Ehrgeiz, kennzeichnen unsere betreuten Spielzeiten

Bitte zu allen Terminen einen eigenen Schläger mitbringen.

Beim Besuch unserer Präsenzangebote gelten die jeweils aktuellen Coronaregeln.

Achtung: Vom 19.12.2022-06.01.2023 finden keine Sportkurse statt. Zudem wird freitags ab 18:00 Uhr das Duschen im Sportzentrum leider nicht möglich sein.

Einzelterminbuchung:
Plätze in diesen betreuten Spielzeiten werden nur wöchentlich für Einzeltermine vergeben. Das heißt, jeweils eine Woche im Vorfeld unmittelbar nach Beginn der Kurszeit könnt ihr einen Platz für den nächsten Termin buchen. Aufgrund des damit verbundenen Wechsels des Teilnehmendenkreises bauen die Inhalte der einzelnen Kurstermine nicht aufeinander auf. Eine Teilnahme ist nur mit einem gebuchten Platz für den jeweiligen Termin möglich, dieser ist nicht übertragbar. Kostenfreie Stornierungen von Einzelterminbuchungen sind nur bis zum Vortag des gebuchten Termins (16:00 Uhr) möglich. Bitte sendet uns dafür eine E-Mail an zfh@uni-osnabrueck.de.

Termine, für die bis zum Vortag (16:00 Uhr) die Mindestteilnahmezahl nicht erreicht wird, werden von uns per Mail abgesagt und die vorliegenden Buchungen werden kostenfrei storniert.

Die in der Buchungstabelle angegebenen Preise gelten pro Termin.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
260711betreute SpielzeitDi17:00-18:30SZ-SpoH01.11.-31.01.Nadine Meißner
1,50/ 2/ -- €
1,50 EUR
für Studierende

2 EUR
für Beschäftigte
260712betreute SpielzeitFr17:00-18:30SZ-SpoH04.11.-03.02.Stefan Nier
1,50/ 2/ -- €
1,50 EUR
für Studierende

2 EUR
für Beschäftigte